Workshopvillage 2021 Elmshorn

2 Tage Workshops, offene Werkstätten, Kultur und vor allem ein riesiger Freiraum für junge Menschen.

Am Wochenende vom 04. und 05.09.21 haben wir die Festwiese im Elmshorner Steindammpark geentert und in ein Dorf aus Pavillons und Jurten verwandelt:

An einer Graffitiwand wurde gesprayed; in der Musikwerkstatt wurde am Schlagzeug und anderen Instrumenten gejammt; im 12m langen Kunstschweißpavillon waren teilweise 4 Schweißgeräte gleichzeitig in Betrieb, an denen junge Menschen ab 10 Jahren Schrott in Kunst verwandelten; nebenan lernten Kinder, wie sie ihre Fahrräder selbst reparieren können; in der Breakdancejurte wurde 2 Tage durchgehend vor einem riesigen Spiegel getanzt; nebenan konnte beim Escrima die philppinische Kampfkunst ausprobiert werden; im Textilpavillon liefen die Nähmaschinen und die Kinder und Jugendlichen konnten das Handwerk des Siebdruckens ausprobieren; es gab eine Ausstellung über die Aktivitäten unseres Vereins und eine Mal- und Schreibwerkstatt, in der Kinder ihre Wünsche für ihre Stadt zu Papier bringen konnten. In der Mitte des Platzes bot die „Küche für Alle“ Essen und Getränke gegen Spende nach Selbsteinschätzung an, während nebenan jongliert wurde. Und zwischen dem ganzen fuhren die mutigeren Kinder, Jugendliche und Eltern auf unseren selbstgeschweißten Hochrädern, Choppern, Lowridern und anderen Freakbikes herum. Am Samstag beschlossen wir den Abend dann noch mit einem kleinen Konzert, dass technisch von einem Teilnehmer unseres Tontechnikworkshops begleitet wurde.

An beiden Tagen war der Platz gut gefüllt, zumindest so sehr es die Beschränkungen unseres Hygienekonzeptes zuließen, und in Gesprächen mit Besucher:innen zeigte sich, das alle das Fest genossen und sich mehr Angebote wie dieses wünschten. Unser Konzept eines friedlichen, kostenlosen und für alle zugänglichen Freiraums, in dem junge Menschen ohne Leistungsdruck und Erwartungshaltungen neues ausprobieren und erlernen konnten ist voll aufgegangen und wir sind uns ziemlich sicher, dass wir das Ganze im nächsten Jahr wiederholen werden.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal an allen Menschen und Projekten bedanken, die uns unterstützt haben, denn hinter dem Workshopvillage stecken ca. 850 Stunden unbezahlte Arbeit! Die ersten Aufbauhelfer:innen waren am Freitag um 6:30 vor Ort, und die letzen haben am Montag Abend um 19:00 gemacht. Ihr seid der Hammer! Ohne euch hätte es das Workshopvillage nicht gegeben!

Posted in Allgemein, Workshopvillage

Herbst-Talentcampus Hamburg 2021

Arrrhoi,

auch in den Herbstferien haben wir wieder das Centro Sociale mit unserem Kunstschweiß- und Zirkusworkshop gekapert. Stattgefunden haben die Workshops in Kooperation mit der Jungen Volkshochschule Hamburg.

Wir hatten wieder einmal eine wunderschöne Woche. Drinnen wurde jongliert und draußen geschweißt, gesprayed und Freakbike gefahren. Am Ende der Woche gab es eine kleine Aufführung und über Werkstatt des Hauses prangt jetzt ein Schriftzug: Kreativ – Fahrrad, Selbsthilfe, Werkstatt. Außerdem sind einige kleine Kunstobjekte entstanden.

Wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

Klar zum Entern!

Posted in Kunstschweissen, Zirkus

Kaperfahrt nach Anklam

Vom 2.10.-5.10.2021 haben wir endlich mal wieder den Demokratiebahnhof in Anklam angelaufen, nachdem die Tour aufgrund der Covid-Beschränkungen einmal ausgefallen ist und mehrmals verschoben wurde.

Die Teilnehmer:innen und wir hatten wieder viel Spaß beim Schweißen. Dabei sind tolle Kunstobjekte entstanden, die teils mit nach Hause genommen wurden. Das Fahrradschrauben konnte aufgrund einer Person in Covid-Quarantäne nicht stattfinden und wurde kurzerhand durch einen Workshop zum Thema Zirkus und Jonglage ersetzt.

Am Montag und Dienstag kamen viele Kids aus einem anderen Jugendzentrum in Anklam zu Besuch und es wurden gleichzeitig noch andere Projekte durchgeführt. Außerdem kamen Personen aus einem anderen Verein zu Besuch, die ebenfalls Interesse an Kunstschweißangeboten mit Kids hatten.

Wir haben uns sehr gefreut alte junge Gesichter wiederzusehen und darüber, dass es dem Demokratiebahnhof gelungen ist, mittlerweile mit zwei Personalstellen aufzuwarten und wollen uns hiermit wieder einmal für die tolle Kooperation bedanken.

Alles Gute euch und bis bald! Arrr!

Posted in Kunstschweissen, Überseefahrt, Zirkus

Jugendkultur Sommertour MVP 2021

2 Wochen durch Mecklenburg-Vorpommern, immer an der Ostsee lang.

Vom 4.7.-18.7. haben wir die Ostseeküste, von Stralsund über Ribnitz-Damgarten bis Wismar, mit unseren Kunstschweiß- und Fahrradschraubangeboten unsicher gemacht. In jedem Hafen lagen wir 4 Tage vor Anker.

Stralsund

In Stralsund haben wir diesmal, in Kooperation mit dem Ajuku e.V. und Demokratie-leben Niepars, unsere Werkstätten im Bürgergarten (mit Bootsverleih) aufgebaut.

Viele Kinder und Jugendliche kamen spontan vorbei und haben auch mehrere Tage durchgeschweißt, -geschraubt und die Freakbikes ausprobiert. Neben vielen kleinen Projekten ist eine rollbare Chillerbank für den Bürgergarten entstanden und ein Tretboot wurde repariert und besprüht. Aufgrund einer guten Öffentlichkeitsarbeit haben viele Kids unsere Angebote wahrgenommen.

Wir haben uns sehr darüber gefreut, den Bürgergarten kennenzulernen und waren begeistert vom Engagement der Kooperationsarbeiter:innen.

Ribnitz-Damgarten

Anschließend zog es uns wieder auf See, nach Ribnitz-Damgarten in die Kita (selbstverwaltetes Jugend- & Kulturzentrum). Hier waren die Teilnehmer:innen unserer Aktionen junge Erwachsene und freuten sich sehr über das gemeinsame und offene Schweißen. Einige brachten auch schon Erfahrungen mit, sodass die Teilnehmer:innen auch voneinander lernen konnten. Es wurden Schilder, Feuerkörbe, Öfen, Figuren und einiges andere gebaut.

Wismar

Unsere letzte Station war das Tikozigalpa in Wismar – ein selbstverwaltetes Haus- und Kulturprojekt mit Garten.

Hier bauten wir mehrere Tage mit den Kids an neuen Freakbikes, schweißten Installationen und eine Spendenfigur. Außerdem boten wir zusätzlich einen Graffiti-Workshopfür an. Zwischendurch machten wir noch eine Fahrradtour mit den Freakbikes durch Wismar. Und am Ende gab es für uns sogar noch ein kleines Abschlusskonzert 🙂

Die Tour war eine wundervolle und tolle Zeit mit den Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen und es war super spannend die (hauptsächlich ehrenamtliche) Arbeit unserer Kooperationspartner:innen etwas näher kennenzulernen.

Vielen Dank an euch alle sowie an den Bund deutscher Pfadfinderinnen Mecklenburg-Vorpommern (BdP MV) für die Zusammenarbeit!

Klar zum Entern!

Posted in Kunstschweissen, Schrauben, Überseefahrt

Sommerferien Hamburg 2021

Posted in Allgemein, CrazyBikes/Fahrradwerkstatt, Kunstschweissen, Schrauben