Straßenpiraten auf dem Schanzenfest

welc

Am Sonntag den 28.09.2014 findet in den Straßen rund um das Centro Sociale, in dem auch unsere Kreativ-Fahrradwerkstatt „Crazy Bikes St.Pauli“ zu finden ist, das diesjährige Schanzenfest statt. Wir beteiligen uns hieran mit unserem Freakbike-Parcours.

Dies tun wir aber nicht einfach nur wegen der räumlichen Nähe und als Projekt des Stadteils, sondern ebenso aus inhaltlichen Gründen: Das diesjährige Schanzenfest steht unter dem Motto „Refugees Welcome“ und soll ein Zeichen der Solidarität mit der Gruppe Lampedusa in Hamburg und allen anderen Menschen sein, die aus verschiedensten Gründen ihre Herkunftsorte verlassen mussten, um sich als „Geflüchtete“ bzw. „Flüchtlinge“ in Europa durchzuschlagen.

“Wir erklären Hamburg mit dem Schanzenfest zur offenen Stadt, machen Türen und Fenster auf und halten nachbarschaftlich dagegen, wenn der Senat mit Polizei und Ausgrenzung gegen Geflüchtete vorgeht.” Florentina Strada, Schanzenfest 2014

Als Verein unterstützen wir diese Aktion und wollen gemeinsam mit vielen anderen Initiativen und Gruppen aus dem Stadtteil ein Zeichen setzen gegen eine rassistische Politik der Ausgrenzung und Abschiebung und für eine solidarische „Willkommenskultur“. Refugees Welcome!

Mehr Infos: http://rwsf.blogsport.de/

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.