Nähwerkstatt

Sonntag 12-20:00

In der Nähwerkstatt können junge Menschen mit der Nähmaschine oder mit ihren Händen lernen, sich mit einfachen Mitteln einen Aufnäher für die eigene Kleidung, Rucksack, eine Maske oder andere kreative Sachen wie kleine Taschen, Flicken etc. selbst zu nähen. Angeleitet wird das Angebot von einer männlichen Person, da es uns ein Anliegen ist, gesellschaftlich bestehende Rollenbilder/muster in Frage zu stellen. Hier werden bewusst keine neuen Materialien benutzt, den Kinder und Jugendlichen werden recycelte Stoffe zur Verfügung gestellt und sie bekommen eine Anleitung und die Hilfestellung etwas Neues daraus zu schaffen oder alte Dinge aufzuwerten oder kreativ zu gestalten. Dies fördert ein Bewusstsein für Nachhaltigkeit und die Kinder und Jugendlichen haben die Gelegenheit, sich intensiv mit künstlerischen und handwerklichen Techniken auseinander zu setzen und “Textil-Kunst als Erfahrung” zu erleben. Hier werden verschiedene Komponenten gefördert, wie die Kreativität, die Feinmotorik, die Stärkung des Selbstwertgefühls, Gefühl für die Farbharmonie und die Ausdauer; das Konsumverhalten kann überdacht werden, präzises Arbeiten und Genauigkeit ist sind hier notwendig und es fördert ein konzentriertes Arbeiten, geschlechtergerechtes Arbeiten ist ebenfalls ein wichtiger Inhalt.

Comments are closed.